Wie ich moderner Expeditions- Reisender wurde ... ()
read more...
  DISCOVERY2010.NET präsentiert Lesenwertes aus dem Outdoor Online-Magazin   Informativ - Nicht kommerziell - Unabhängig - Frei von Werbung - Nur im Web Prioritäten müssen sein ... Der Tag, als mir Ursula eröffnete, dass ich nun künftig wohl allein um die Welt reisen müsse oder zumindest mit einer anderen als ihr, war für mich wie ein Schock: Was hatte ich dieser Frau getan? Wie konnte das geschehen? Nun, in der letzten Zeit war ich viel beschäftigt gewesen ...
(9687 mal gelesen) mehr
Praxiswissen rund um den Wallas Dieselkocher ()
read more...
Wir bauen seit vielen Jahren die Wallas-Dieselkocher in unsere Dustdevil-Mobile ein. Allgemein kann man sagen, dass Dieselkocher keineswegs unproblematisch sind. Den schlechten Ruf haben sie sich nach meiner eigenen Erfahrung mit dem Mobitherm-Dieselkocher von Waeco durchaus verdient. Dies war reiner Edelschrott, erst der 6. Kocher (in Worten: Sechs, um nicht an einen Schreibfehler zu denken!!) funktionierte zufrieden stellend. Dafür war Waeco wenigstens einigermaßen kulant bei der Behebung dies...
(18088 mal gelesen) mehr
Gedanken zur Ersatzteilversorgung ()
read more...
Gesicherte Ersatzteilversorgung - ein Märchen, das immer wieder auf`s neue erzählt wird Jeder Hersteller bzw. Vertreiber eines Basisfahrzeuges erzählt dem Interessenten die Story mit der problemlosen Ersatzteilversorgung. Leider ist dies nur ein schönes Märchen, die Realität sieht anders aus. Die Kunden hören natürlich gerne beruhigende Aussagen und schalten deshalb den für Kritik zuständigen Bereich im Gehirn ab oder sind so unerfahren im Reisen, dass sie automatisch die Verhältnisse in Eur...
(7451 mal gelesen) mehr
Betrachtungen zu den verschiedenen Kofferbauformen ()
read more...
Bevor wir uns mit den gebräuchlichsten Bauformen beschäftigen, noch mal die wichtigsten technischen Voraussetzungen: Das Gewicht muss so tief wie möglich sein Im Idealzustand ist es zwischen den beiden Achsen auf dem Boden! Alles andere ist nur eine Verschlechterung! Dagegen helfen auch keine Verkaufsargumente!Das war's. Der Rechteckkoffer: Die idealste Raumausnutzung bietet ein ordinärer Rechteck-Koffer ohne grossen Überhang und ohne grosse Höhe. In der Summe der Eigenschaften ist es d...
(18870 mal gelesen) mehr
Grundsätzliches über Fernreisemobile ()
read more...
Um überhaupt mal auf einen grünen Zweig zu kommen, müssen wir uns zuerst mal auf eine Definition einigen, was wir unter Fernreisemobil verstehen. Wir verstehen darunter ein Fahrzeug, mit dem wir die ganze Welt bereisen können und das die dabei auftretenden Schwierigkeiten meistert. Es muss für die geplanten Hauptreisegegenden und die dort zu erwartenden Belastungen gebaut sein. Die Anzahl der Personen und die Dauer der Reise müssen ebenso berücksichtigt werden, wie der angestrebte Grad der Un...
(15578 mal gelesen) mehr
Betrachtungen zur Fahrzeuggröße ()
read more...
A c h t u n g !! Sie lesen folgende Zeilen auf eigene Gefahr! Als Nebenwirkungen sind unter anderem verbeulte Illussionen festgestellt worden. Die Folgen haben Sie selbst zu tragen! Allgemeine Betrachtungen zur Fahrzeugwahl Unabhängig von den zur Verfügung stehenden Geldmitteln müssen Sie für sich selbst entscheiden, für welche Art von Reisen das Fahrzeug verwendet werden soll. Die Kriterien und die Wertigkeit müssen Sie sich selbst beantworten! Für Campingreisen in der Zivilisation auf geteerte...
(9310 mal gelesen) mehr
Grundsätzliches zur Fahrzeugauswahl ()
read more...
Bitte beachten Sie: In diesem Artikel geht es nur um echte Expeditionsfahrzeuge! Für allgemeine Campingzwecke können Sie fast jedes ungeeignete Auto verwenden. Beispiele dafür sehen Sie in unbegrenzter Zahl während der Urlaubszeit. Bei unseren Empfehlungen handelt es sich nicht um hochwissenschaftliche Analysen, sondern um, im wahrsten Sinne des Wortes - Erfahrungswerte - beurteilt mit gesundem Menschenverstand. Fahrzeugauswahl Wenn Geld keine Rolle spielt, empfehlen wir bei den grossen Autos no...
(10250 mal gelesen) mehr