Island Umbauten für Landy Defender - mit TÜV!! (16737 mal gelesen)
02.11.2005 Kommentar(e) Diesen Artikel weiter empfehlen Druckansicht
read more...   Ein herrliches Foto, irgendwo im tiefen, naturbelassenen Island entstanden, wo die Uhren noch etwas anders ticken als bei uns. Lavagestein, Vulkane und mehr als 90% unbebautes Land, da muß so ein Defender schon aus einem anderen Holz geschnitzt sein. Mit gerade mal knapp 300.000 Einwohnern, ist dieses wunderschöne Land ein Eldorado für jeden Offroader. Gerade mal 2,8 Einwohner “drängeln” sich auf einem Quadratkilometer in Österreich sind es immerhin 300 auf derselben Fläche. Hier sieht m...
mehr...
Expeditionskurse (BIRD EXPLORING) (7131 mal gelesen)
23.05.2005 Kommentar(e) Diesen Artikel weiter empfehlen Druckansicht
read more... KurszieleReisende, welche im Mietwagen oder eigenem Fahrzeug in alle Herrenländer unterwegs sind, optimal vorzubereiten und die Möglichkeiten des Equipment und der Fahrzeuge aufzuzeigen. Zugelassen sind alle Geländefahrzeuge und SUV. Nicht zugelassen sind allradangetriebene Personenwagen wie z.B. Subaru Forester, Audi Quattro, Volvo S70 AWD usw. InhaltAlle von BIRD-EXPLORING.CH angebotenen Kurse sind in einem Kompaktkurs zusammengefasst:Navigation Grundkurs, Busch 1.Hilfe, Notrepar...
mehr...
"Picknick-Körbchen": der Bremach T.TREK "Dustdevil" von Nicole & Gernot (39905 mal gelesen)
08.01.2005 Kommentar(e) Diesen Artikel weiter empfehlen Druckansicht
read more... Unser 'Picknickkörbchen' ist ein echtes Expeditionsmobil. Wir sind mit ihm inzwischen (erst) 40.000km durch Europa, Afrika und Australien gereist - grosse Strecken über den Asphalt, aber auch viel über Stock und Stein. Seine Geländegängigkeit ist einfach phänomenal! – Selbst die echten Outback-Australier haben Bauklötzchen gestaunt. Das Fahrgestell: Bremach T.TREK Die Basis dieses aussergewöhnlichen Expeditionsmobils ist der BREMACH T.TREK von Allrad Christ. Der T.TREK vere...
mehr...
Land Rover Td5: Dieselpumpenproblem! (15266 mal gelesen)
25.11.2004 Kommentar(e) Diesen Artikel weiter empfehlen Druckansicht
read more... Mit Abstand das häufigste Problem beim Td5 ist Ausfall der ersten, im Tank eingebauten Dieselspeisepumpe. Egal, ob Defender oder Discovery - der Motor ist wirklich super. Aber eine u.U. fatale Schwachstelle hat er doch: die Kraftstoffpumpe! Kaum zu glauben und erst recht nicht nachvollziehbar, daß in einem Fahrzeug, das auch in Dritte-Welt-Ländern seinen Dienst tut, ein derart anfälliges Bauteil verwendet wird. Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie fahren mit Ihrem Td5 nach Afrika. Si...
mehr...
Mein Autokauf - oder: Liebeserklärung eines Defender (18053 mal gelesen)
10.10.2004 Kommentar(e) Diesen Artikel weiter empfehlen Druckansicht
read more... Gestatten, mein Name ist HE-CR 48. Sicher, für Menschen ein ungewöhnlicher Name – aber ich bin ja auch ein Auto. Konkret bin ich ein allradgetriebener Geländewagen. Und ganz genau bin ich ein Land Rover Defender 90 TDI. Warum ich das schreibe? In ein paar Wochen werde ich 3 Jahre alt. Ein Defender wird mit 3 Jahren volljährig. Erst dann ist er ein richtiger Typ. Und so fing alles an. Eines Tages, ich stand gerade in den ersten warmen Sonnenstrahlen im Mai auf dem Hof des Rover Händlers Palm,...
mehr...
Meine kleine Bremach und Scam Story (21769 mal gelesen)
05.03.2004 Kommentar(e) Diesen Artikel weiter empfehlen Druckansicht
read more... Meine kleine Bremach und Scam Story Ich will mal kurz meine Eindrücke schildern, allerdings habe ich natürlich die "T3 syncro-Brille" aufgehabt, die Eindrücke sind also als rein persönliche Meinung zu werten. Wen die Fahrzeuge näher interessieren, sollte vorher mal unter www.bremach.at und www.scamtrucks.de stöbern. Bremach: Zunächst mal die grobe Klassifizierung Der Bremach ist ein lupenreines Nutzfahrzeug, das fühlt und sieht man an jeder Ecke. Der Aufbau mit dem Leiterrahmen, den Starra...
mehr...