Tour-Angebote » Afrika Nord
Für Kurzentschlossene: Tauchen am Sharm El Sheik
21.11.2005 - 17:48

Die Sinai Halbinsel ist mehr als ein perfektes Urlaubsziel: Die faszinierende Landschaft (Berge, Wüste), das kristallklare Meer mit einer atemberaubenden Unterwasserwelt, die (teilweise noch unberührten) herrlichen Strände und ein durchweg angenehm warmes Klima tragen ihren Teil dazu bei. Ebenfalls äußerst angenehm: Sharm El Sheik liegt nur ca. 4,5 Flugstunden von Deutschland entfernt

Am Südzipfel des Sinais erstreckt sich Sharm El Sheik (sharm=Bucht) auf 12km Länge. Östlich davon liegt der Ras-Mohammed-Nationalpark. Das eigentliche Tourismuszentrum befindet sich etwas weiter nördlich an der Naama Bay. - Am südlichsten Punkt, wo der Golf von Suez und der Golf von Akaba zusammentreffen.

Einer der besten Tauchplätze der Welt ist das "Shark & Yolanda Reef" im Nationalpark Ras Mohamed. Nur eine kurze Bootsfahrt entfernt, befindet sich die "Strasse von Tiran", mit einer Vielzahl aufregender Tauchplätze: Schildkröten, Haien, Großfischen und Wracks. Ein paar Bootsstunden von der Küste Sharms entfernt, liegt die weltberühmte S.S. Thistlegorm aus dem 2. Weltkrieg. Einfach abtauchen und auf Entdeckungsreise gehen.

Sharm El Sheik - Hinfahren. Erleben. Wiederkommen.
» Sharm El Sheik (Sinai) Kurzfrist-Angebote



Gernot


gedruckt am Heute, 08:19
http://www.discovery2010.net/php/include.php?path=content/content.php&contentid=444