Literatur-Tipps » Abenteuer & Reiseberichte
Afrika rundum - von der Schweiz über Land nach Kapstadt und zurück v. R.Kägi und S.Kostezer
10.10.2005 - 19:17


Renè Kägi's & Sonja Kostezer's abenteuerliche Afrika-UmrundungRenè Kägi und Sonja Kostezer erzählen in ihrem neuen Buch "Afrika rundum" über ihre Erlebnisse und Erfahrungen ihrer abenteuerlichen Afrika-Umrundung.


Das Buch umfasst 304 Seiten und ist mit über 100 einmaligen Farbfotos und 7 Karten reich illustriert.


 


Kurzbeschreibung
René Kägi und seine Frau Sonja Kostezer im Oktober 2002 zur Durchquerung Afrikas aufbrachen, dachten sie noch keinen Moment daran, Krisengebiete wie Nigeria, Kongo-Brazzaville, Kongo-Kinshasa oder Angola zu durchqueren, denn der Friedensschluss in Angola war nach einem 30-jährigen Bürgerkrieg gerade ein halbes Jahr alt und stand noch auf wackligen Beinen.


Aber auch in den beiden Kongos gab es Kämpfe zwischen verschiedenen Rebellen-Gruppen und den Regierungsarmeen. Während ihres Vordringens in den Süden Afrikas eröffneten sich immer wieder neue Möglichkeiten, und so kam es, dass sie als Pioniere die Westroute Afrikas bewältigen, Angola von Nord nach Süd durchqueren und somit Afrika fast vollständig umrunden konnten.


 


Sie liessen es aber nicht dabei bewenden, sondern suchten auch Herausforderungen im Inneren des Schwarzen Kontinentes. Immer wieder brachen sie auf, um in abgelegene, schwer zugängliche Gebiete vorzudringen, wo die Natur noch weitgehend unberührt ist und die Menschen noch so leben, wie sie es schon seit Jahrhunderten getan haben. Ganz besonders interessierte die beiden Autoren auch das afrikanische Grosswild, dem sie während Wochen mit schussbereiter Kamera auflauerten. Die Heimreise erfolgte dann im Osten des Kontinents über Mosambik, Tansania, Kenia, Äthiopien, Sudan und Ägypten und dann weiter durch den Nahen Osten. Während 20 Monaten legten René Kägi und Sonja Kostezer 70'000 meist beschwerliche Kilometer zurück und bereisten dabei 29 afrikanische Länder. Als 3. Langzeitreise auf einer Weltreise in Etappen war Afrika für sie die mit Abstand grösste Herausforderung!


 


Weitere Infos zum Buch bei AMAZON



Nicole


gedruckt am Heute, 20:28
http://www.discovery2010.net/php/include.php?path=content/content.php&contentid=415